• … und dann ist das Auto futsch

      Nicht alles, was möglich ist, wird gemacht. Das gilt auch vor Gericht. So habe ich in den letzten Jahren etliche Autofahrer (und auch zwei oder drei -innen) verteidigt, die sich trotz fehlender Fahrerlaubnis mehr oder weniger emsig immer wieder ans Steuer setzten. Die Gerichte eskalieren bei den einzelnen Betroffenen regelmäßig die Höhe der Strafen.

      Udo Vetter/ LawBlog- 190 Leser -
  • Datenschutz bei Smartphone-Apps: Wenn die Werbebranche mitlauscht

    Immer mehr Menschen spielen Handy-Games während der Fahrt zu Arbeit oder aber einfach nur auf dem heimischen Sofa in der Freizeit. Da verwundert es nicht, dass die Werbebranche seit längerem daran interessiert ist, sich die umfangreichen Funktionen der Smartphones zu Nutze zu machen. Das Nutzerverhalten wird zunehmend besser analysiert mit dem Ziel, Inhalte und Werbung immer w ...

    Conrad S. Conrad/ datenschutz-notizen.de- 16 Leser -
  • Herbst Kinsky berät MIRACOR

    Philipp Kinsky Herbst Kinsky berät MIRACOR im Zuge einer grenzüberschreitenden Verschmelzung und nachfolgender EUR 25 Mio. Finanzierungsrunde. Herbst Kinsky hat ihren langjährigen Mandaten, MIRACOR Medical Systems GmbH, im Zuge deren grenzüberschreitenden Verschmelzung mit MIRACOR MEDICAL SA, mit Sitz in Belgien, beraten.

    Wirtschaftsanwaelte.at- 23 Leser -
  • Baden-Württemberg: Vergaberechtlicher Mindestlohn angehoben

    Baden-Württemberg hat mit dem Gesetz zur Änderung des Naturschutzgesetzes und weiterer Vorschriften vom 21.11.2017 auch § 4 des Landestariftreue- und Mindestlohngesetz (LTMG) geändert und an die Höhe des bundesgesetzlichen Mindestlohns nach dem Mindestlohngesetz gekoppelt. Damit ist bei der Vergabe öffentlicher Aufträge in Baden-Württemberg der bundesgesetzliche Mindestlohn vo ...

    Vergabeblog- 20 Leser -
  • Ein vergilbter Weißanstrich kann mangelhaft sein

    19. Januar 2018 Ist ein Weißanstrich beauftragt worden und haben der Auftraggeber und der Maler bei Vertragsschluss nicht über einer mögliche Vergilbung gesprochen und verfügt der Auftraggeber nicht über besondere Kenntnisse bezüglich der eingesetzten Farben, muss er sich nicht damit abfinden, dass der Weißanstrich innerhalb eines Jahres nicht nur unwesentlich vergilbt.

    Rechtsanwalt-Kreuzberg.dein Zivilrecht- 25 Leser -
  • Moot Court-Party in the Sky (Lobby) von bpv Hügel

    RA Florian Plattner Die Wiener Vorrunde des Moot Court Zivilrecht 2017/2018 ist geschlagen. Die beiden Siegerteams dürfen in das Bundesfinale. Die traditionelle Abschlussfeier und Siegerehrung fand in der Sky Lobby von bpv Hügel statt. Der Ausblick ist einzigartig. Die Teilnehmer und Team-Betreuer gespannt. Nur zwei Teams dürfen zum Bundesfinale.

    Wirtschaftsanwaelte.at- 21 Leser -
×Unterstützen Sie JuraBlogs mit einer Spende

×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK